Dienstag, 12. April 2011

experiment geglückt.....



bei einem treffen der tannennadelquilter wurde dieses taschenmuster in einem japanischen heft entdeckt. mit schrumpelvlies wurde diese interessante strucktur hergestellt. (gibt es hier: stoff basar-afrika). alle 6 quilterinnen nähten die gleiche tasche, der untere stoff war überall gleich-beim oberen logcabin nahm jede von uns stoffe aus ihrem vorrat. ich habe dafür  meinen japanstoff fundus geplündert. ich hoffe ich kann einmal alle 6 taschen auf einmal knipsen..........

Kommentare:

.Kathrin hat gesagt…

Das Muster sieht richtig toll aus. :-)))
LG Kathrin

Gudi hat gesagt…

Toll geworden ist Deine Schrumpeltasche :-) Sie gefällt mir richtig gut.

GLG Gudi

Cattinka hat gesagt…

Das mit dem Schrumpelvlies sieht ja toll aus, und Dein Logcabin passt prima zu dieser Tasche.
LG
KATRIN W.

Michaela-Querbeet hat gesagt…

Hi Manu, das sieht ja irre aus mit dem Schrumpelvlies. Super Idee. Liebe Grüße Micha

Ute's Hobbykiste hat gesagt…

Die Tasche ist super schön geworden.Ich wußte gar nicht,das man die Folie auch für etwas festere Stoffe nehmen kann
Viel Spaß beim ausführen
Gruß
Ute