Samstag, 4. Oktober 2008

born to be wild die 3.

mann und motorrad sind nun beide wieder daheim. der mann hat seine becken-op gut überstanden und mit 6 schrauben etwas an gewicht zugelegt...gggg. da er sein bein noch nicht voll belasten darf hüpft er auf krücken rum.
dem armen bike geht es da viel schlechter, aber: die ersten pläne zur wiederherstellung werden schon gemacht.


Kommentare:

alda hat gesagt…

oh Manu du machst schon was mit!!!
Weiterhin Gute Besserung für deinen MAnn, hoffentlich ist er ein pflegeleichter Patient.....griiiins.

Sabine R hat gesagt…

Hauptsache, Dein Mann ist erstmal wieder "heile", alles andere kommt dann schon. Gute Besserung!!! (Und Dir als Pflegerin wünsche ich viel Geduld *ggg*)
LG Sabine

Netty hat gesagt…

Hallo Manu,
wichtig ist, das nix Schlimmeres passiert ist. Es hätte ja auch anders ausgehen können.
Toi, toi, toi und gute Besserung für Deinen Mann und Dir wünsche ich starke Nerven und gaaaaaaanz viel Geduld! Wenn Männer krank sind, dann sind sie wie kleine Kinder :-)

LG von Netty

Claudis Nähfüßchen hat gesagt…

Oh, mann das hätte auch anders ausgehen können. Einen zuversichtlichen Blick nach vorne und Patient und Pflegerin gute Nerven.
Herzliche Grüße Claudia