Mittwoch, 10. November 2010

everglades, krokodile und die geilste kneipe in den sümpfen....


ohhhh, wie ich diese temperaturen vermisse !!! rein in die sümpfe-von moskitos fressen lassen- krokodile und schildkröten mit der kamera (aus dem auto raus-ha!!!!)schießen....lach.anschließend in das lieblingslokal meines mannes in everglade city......lach. er wusste genau das hier mein herz ein bissschen schneller schlägt....

an den wänden 100te von autogrammen, goldenen schallplatten-ja!!!schallplatten!!!-
trophäen aller art-seht selber. unser mittagessen bestand natürlich aus einem basket home made fries und krokodil. das schmeckte lecker,-zart und fast wie hühnchen. dazu einen eistee...klasse.
als ich die goldenen LP s von jimi hendrix und den beatles knipste, kam der chef aus der küche, freute sich über eine -german lady- lach und zeigte mir alle seine schätze, ich durfte nach herzenslust fotographieren und hielt mit meinem hau-drauf-englisch fröhlich smaltalk. er verstand mich und ich ihn-verwandte seelen eben oder musik- und filmfans...lach. ich habe autogramme von liz und richard-burton -taylor-lol, j depp, steward granger, katerine heburn, kiss, sean connery, charlies engel-die echten, michael jackson, rolling stones, frank sinatra, billy joel, travis tritt...ach und noch soo viele mehr.....
mein mann dachte schon an entführung als ich nach fast einer stunde noch nicht da war,lach....mein krokodilessen war dann zwar kalt, aber trotzdem noch lecker...

auf der weiterfahrt zum airboot fahren habe ich dieses gruselding dann noch erlegt-mit der kamera...wohl gemerkt...lol