Montag, 6. April 2009

patchworkgruppe charity quilt

bei unserem gemeinsamen quiltprojekt haben wir nun die kleinen blöcke zu großen verarbeitet. ich finde es kommt super raus mit den herbstfarben. nun haben wir beschlossen das es als zwischenstreifen ein creme farbener stoff sein soll....
ich werde berichten wie es weiter geht. ich finde es sehr spannend zu sehen wie in einer gruppe aus vielen altersstufen und patchwork-leveln so ein quilt entsteht. jede hat so ihre vorstellungen und in der allgemeinen diskussion ist es sehr spannend ......

Kommentare:

Cattinka hat gesagt…

Euer Charity-Quilt wird bestimmt Klasse. Was für eine tolle Idee Reste zu verwerten. Das einzige woran man sich halten muß ist die Breite der einzelnen Streifen, oder?
Sieht super aus!
KATRIN W.

Stichelbiene Elsa, alias Bien hat gesagt…

nicht einmal das, Cattinka,
frau kann die Streifen nehmen, wie sie kommen, aber natürlich gibt es da auch Regeln, in diesem Falle könnte sich Manu wohl auf +/- 10 Streifen pro Block eingeschossen haben, ich finde diese Sparie-Quilts immer wieder toll und für die "Leerung" der Restekiste unerläßlich.

Und für Gemeinschaftsarbeiten sind sie wie gemacht.

Ein Hoch auf die Streifenquilts,

Bien mit lieben Grüßen :-))