Donnerstag, 29. Januar 2009

backen

gestern, mein neustes experiment, war eine milchmädchenroulade, kalte schnautze oder kalter hund...
mangels milchmädchen kondensmilch(gezuckert, 25%) habe ich sahne (30%) und etwas zucker genommen. hat funktioniert wie zu sehen ist. aber, für mich ist dieser kuchen zu fettig.....lach. als kind gab es am geburtstag immer kalter hund, mit palmin...lach...aber die zeiten ändern sich.
ich werde mal eine fettärmere version versuchen nur mit milch und etwas zucker....mal sehen kann ja nicht mehr als in die hose gehen...grins....

Kommentare:

Dane hat gesagt…

Ja, als Kind konnte Frau sich so was leisten LOL

Ich habe gerade ein Stöckchen nach (oder doch zu?)Dir geworfen, wenn Du magst, darfst Du es aufheben :o)

http://danesnadelwelt.blogspot.com/2009/02/hilfe-ich-werde-beworfen.html

Inis hat gesagt…

Waaah Manu ich werde ja schon vom anschauen dick. Als Kind habe ich das im Zeltlager hergestellt, gegeesen und hatte danach Ranzenpfeifen , seitdem habe ich es nie wieder angefasst !!!
LG Inis